AL Waha Tabak im Test, die erfolgreichsten Sorten!

Mit einerm Gesamt Score von 1,93 ihat die Shisha Tabak Marke Al Waha sehr gut abgeschnitten.

Mit einerm Gesamt Score von 1,93 ihat die Shisha Tabak Marke Al Waha sehr gut abgeschnitten.

Bereits vor über einem Jahr haben wir euch unser Adalya Ranking vorgestellt. Dort haben wir euch die beliebtesten und besten Sorten des Tabak-Herstellers Adalya vorgestellt. Nun folgt dieser Test auch bei Al Waha Tabak! Heute können wir euch die am meist verkauftesten, aber auch die besten 30 Sorten aus dem Hause Al Waha vorstellen!

Die Bewertung basieret dieses mal jedoch überwiegend aus den Social Media Kanälen. Insbesondere auch aus einigen Apps, wie immer gewichtet mit verschiedenen Faktoren wie geschätzten Verkaufszahlen etc!

Auch bei unserem Al Waha Test solltet ihr die Benotung nur als Richtwert zu Nutze ziehen. Tabak Produktionen schwanken oft und die Geschmäcker sind ja wie bekannt auch sehr verschieden. Desweiteren gibt es auch einige Probleme bei der Erhebung der Daten, wesshalb diese nur bedingt represäntativ sind.

Fazit : Das Resultat ist durchaus positiv und hat uns sogar etwas überrascht. Im Schnitt haben die 30 beliebtesten Sorten eine Wertung von 1,93! (dieser Wert ist bereits nach Stichproben Anzahl gewichtet). Ein sehr solider Wert! Beachtet man das doch große Sortiment an Al Waha Tabak so müsste für jeden Geschmack ein guter Tabak zu finden sein. Al Waha hat durchweg teils recht gut und nur sehr wenige sehr schlechte Bewertung. Bei einigen Hersteller klaffen die Zahlen sehr stark auseinander. Bei Al Waha ist dies nicht der Fall.

PS: Beachtet bitte dass mit der neuen Gesetzesgebung diese Sorten wohl alle nach und nach verschwinden werden oder gänzlich neue Bezeichnungen erhalten. So hat heute AL Waha auch erstmals die neuen Namen wie Farmer, Lyshe, Squezze, 66, Green Rox, Ice Mang Beach, White Black, White LMO, Sweet White oder auch Langosteen vorgestellt. Die folgende Liste wird folgich dann wohl bald einen legendären Status erhalten 😉

Al Waha Tabak Ranking - die 30 besten Sorten mit Scoring Wert
Platzierung Bezeichnung Geschmack Score Note Produktlink
1 Ice Black Mint Eiscreme Minze 1.73 jetzt kaufen
2 Grape Mint Traube Minze 1.81 jetzt kaufen
3 High Intense Eiscreme Erdbeere Pfirsich Vanille 1.83 jetzt kaufen
4 Ice Blueberry Blaubeere Ice Menthol 1.84 jetzt kaufen
5 Memories 1.88 jetzt kaufen
6 Lemon Mint Zitrone Minze 1.89 jetzt kaufen
7 Ice Grape Traube Menthol Minze 1.90 jetzt kaufen
8 Nem Nem 1.91 jetzt kaufen
9 Libella Swing Guave Minze Orange 1.91 jetzt kaufen
10 Ice Gum Kaugummi Menthol Minze 1.91 jetzt kaufen
11 Vanilla Vanille 1.92 jetzt kaufen
12 Grape & Pomegranate Granatapfel Traube 1.93 jetzt kaufen
13 Gum Kaugummi 1.93 jetzt kaufen
14 Gum & Mint Kaugummi Minze 1.93 jetzt kaufen
15 Spermint Kaugummi Minze 1.93 jetzt kaufen
16 Summer Air Kiwi Maracuja Zitrone 1.93 jetzt kaufen
17 Cold Peach Pfirsich Minze Menthol 1.93 jetzt kaufen
18 Double Grape Traube 1.93 jetzt kaufen
19 Quince Zest Quitte Ice Menthol 1.93 jetzt kaufen
20 Blueberry Blaubeere 1.94 jetzt kaufen
21 Mint Minze 1.94 jetzt kaufen
22 Pomegranate Granatapfel 1.95 jetzt kaufen
23 Double Apple Apfel Anis Lakritz 1.95 jetzt kaufen
24 Blue Guava Blaubeere Guave 1.96 jetzt kaufen
25 Ice Peach Pfirsich Minze Menthol 1.96 jetzt kaufen
26 Sky & Sand Blaubeere Limette Minze 1.98 jetzt kaufen
27 Ice Mango Tango Mango Maracuja Minze 1.99 jetzt kaufen
28 Blueberry Mix Blaubeere Mix 2.00 jetzt kaufen
29 69 2.01 jetzt kaufen
30 Lemon Peach Tea Zitronen Tee Pfirsich 2.01 jetzt kaufen

Ihr wollt mehr solcher Rankings? Auch von Marken wie Start Now, Al Fakher und Co ? Dann abonniert unseren Blog und bleibt stets informiert!

Overpacking / Overgamping – der neue Trend unter den Kopf Setups!

Das Overpacking oder auch Ammi Setup

Wo man hier zu Lande gerne mit Mehrlochkopf und Kamin Aufsatz raucht (Abstands-Setup) bevorzugt man in den USA das direkte Gegenteil – ein Vollkontakt-Setup! Umgangssprachlich auch als Overpacking oder Ammi Setup bezeichnet.

Abgekürzt wird es gerne OP Setup. Overpacking ist nicht neu! Jedoch kommt es hier derzeit wieder in Mode und steht in der Kontroverse zum einfachen Kaminaufsatz-Setup.

Welche Köpfe eignen sich hierfür und was wird generell benötigt ?

Für dieses Setup benötigt man in aller Regel einen normalen oder flachen Funnel Kopf. Beliebt sind jedoch auch Bauarten von Saphire wie der Hot Shot RT oder auch die Power Bowl RT. Prinzipiell ist diese Art von Kopfbau aber auch mit anderen Köpfen möglich. So wird in den meisten traditionellen Shisha Cafes Overpacking in Kombination mit einem einfachen Mehrloch Tonkopf geraucht.

Auch konnten wir schon von einigen Fans lesen, welche normale Mehrloch-Köpfe mit Hilfe von Schmirgelpapier abgeflacht haben und damit anschließend gute Overpacking Setups bauen konnten.

Neben dem Kopf wird Alufolie oder auch ein Aufsatz wie die Amy Smoke Box oder der King Cobra benötigt. Klassisch wird dieses Setup jedoch mit Alufolie geraucht.

Der Tabak darf natürlich auch nicht fehlen. Overpacking Köpfe raucht man am besten mit Tabak welcher die Molasse bereits gut aufgesogen hat. Sollte dein Tabak noch sehr feucht sein ist es ratsam diesen etwas ab zu tupfen.

Schritt für Schritt Anleitung:

  • overpacking

    Overpacking Setup im Flat Funnel

    Statt den Tabak flockig in den Kopf zu füllen wird dieser komplett im Kopf ausgelegt und auch leicht angedrückt. Im Idealfall bestehen innerhalb der Tabakschicht nun keine Luftlöcher mehr.

  • Nachdem man das eigentliche Tabakdepot befüllt hat, sollte man ebenfalls den Rand des Kopfes mit Tabak auslegen.
  • Ist der Tabak ausgelegt, spannt man nun eine dicke oder 2-3 Lagen normale Alufolie darüber. Man sollte hier auf eine gute Spannung achten. Beim Anspannen wird der Tabak nochmals etwas mehr gepresst, die Tabak-Dichte erhöht sich.
  • Der komplette Kopf wird nun gelocht. Ein Zahnstocher eignet sich hier sehr gut. Es empfiehlt sich die Löcher etwas breiter zu gestalten.

Geraucht wird das Setup dann mit 2-3 Kohlen

Verbrauch beim Overpacking Setup ?

Das Overpacking Setup verbraucht je nach Kopf nicht zwingend mehr Tabak als ein gewöhnliches Setup. Das liegt vor allem an der flacheren Bauweise einzelner Köpfe. Gerne geraucht wird OP mit einem Hot Shot, flachen Funnels oder auch abgeflachten Mehrloch Köpfen. Der Verbrauch liegt dort dann im Schnitt bei etwa 12-20 Gramm. Theoretisch lässt sich das Setup aber auch mit noch weniger oder viel mehr Tabak rauchen.

Hintergrundinformationen zum OP-Setup, sowie Vor- und Nachteile !

Die Grundidee hinter diesem Setup ist eben, dass man mehr Aroma aus dem Tabak holt. Dadurch, dass dieser um einiges dichter ist kann sich beim Versetzen mit der Hitze um einiges mehr Aroma freisetzen als wenn Tabak beispielsweise auf einem größeren Raum verteilt ist. Der Tabak schmeckt intensiver.

Ein Problem mit verbrennenden Tabak hat man nur indirekt. Bei diesem Setup verbrennt in aller Regel direkt wenige Millimeter der oberste Ebene. Diese Ebene wirkt jedoch nun direkt als Sieb bzw. Abstand zur Hitzequelle.

Abgrenzung zum “Overgamping“ – Setup mit Lochung Ringsherum

Neben dem beliebten Overpacking Setup kursiert inzwischen unter Insider Kreisen auch das sogenannte Overgamping Setup. Bei dieser Art von Setup wird quasi ein Lotus Aufsatz (wie z,b die Amy Smoke Box oder der King Cobra) nachgestellt.

Gebaut wird er zu Beginn wie das normale Overpacking. Es unterscheidet sich jedoch bei der Lochung, welche nur am äußersten Rand des Kopfes gesetzt wird. Der Tabak wird dadurch besonders Hitzeresistenz. Der Durchzug wird ebenfalls optimiert. Die Löcher dürfen etwas größer sein (Zahnstocher).

Das Overgamping Setup eignet sich im Gegensatz zum OT vor allem auch bei feuchten Tabak Sorten die in Molasse schwimmen. Auf Al Waha Tabak dürfte dies zu treffen.

Geraucht wird das Setup meist in einem kleineren Funnel mit lediglich 2 Kohlen (vorzugsweise können diese aber auch nochmal geteilt werden), bei 3-4 Lagen Alufolie.

Anschließend werden die Kohlen innerhalb des Ringes platziert. Nicht direkt über den Löchern. Nach einiger Zeit kann man diese je nach Rauchverhalten dann auch weiter nach außen verschieben. (weitere Details kann man dem dritten Video entnehmen)

Videos zu Overpacking Setup’s und allgemeine Informationen

Im ersten Video wird euch gezeigt wie man das Overpacking Setup mit einem Hot Shot Kopf baut. Ein einfaches Video Tutorial.

Natürlich darf an dieser Stelle auch ein amerikanisches Review nicht fehlen:

PX1 Molasse – Der Überblick mit Anleitungen, Sortenliste und Reviews!

Der Hersteller PX1, die Molasse und Details zum Zwei-Komponenten Tabak!


PX1 - Hersteller LogoIm November 2013 ist der Hersteller PX1 erstmalig  in Erscheinung getreten. Bei PX1 handelt es sich um eine nicht eingetragene Marke der Firma „RB Onlinevertrieb UG“ aus Memmelsdorf. PX1 ist ein kleines Unternehmen welches sich speziell im Nischenbereich des Zwei-Komponenten Tabakes etablieren möchte. Gegründet wurde die entsprechende Firma letztlich am 26 Juli 2014 – heute ist das Unternehmen nun etwas mehr als 1 Jahr auf dem Markt vertreten und gewinnt zunehmend an Popularität.

Bei Zwei-Komponenten Tabak handelt es sich um ein Art Shisha Tabak welcher erst noch mit passendem Aroma versetzt werden muss. Anders wie bei trockenerem Tabak der nachgefeuchtet werden muss wird PX1 Tabak bzw. dessen Aroma mit speziell behandeltem komplett trockenem Rohtabak kombiniert. Man kennt diese Art von Produkten bereits seid der Einführung von Elements Tabak im Jahr 2010.

In den letzten 5 Jahren haben sich bereits viele Hersteller in diesem Segment ausprobiert – zwar haben es immer wieder einige Produkte geschafft eine Nachfrage zu generieren, meist jedoch war diese nicht sonderlich nachhaltig. Die Nachfrage nach dieser Art von Tabak korreliert meist mit den aktuellen Produktionen größerer Marken. Gehen Gerüchte herum, dass Chargen wieder etwas trockener produziert werden so greifen die Verbraucher gerne mal zu diesem Typ von Zwei-Komponenten Tabak. Große Hersteller wie Al Waha haben mit Al Waha Mix nun auch langfristig Produkte in diesem Segment im Angebot. Zuletzt wurde auch vom Hersteller Adalya angekündigt künftig Tabak getrennt vom Aroma auszuliefern. Sogar Global Player wie Fantasia gibt es bereits schon zum selbst Anfeuchten. Neben diesen Herstellern existieren bereits Marken die ausschließlich als Zwei Komponenten Variante erhältlich sind. Dazu zählen unter Anderem Elements Tobacco oder auch Nubia Tobacco.

Die Firma PX1  konzentriert sich eben auf genau dieses Segment und präsentiert mit dem Produkt PX1 Molasse die passende Komponente für verschiedene Arten von Rohtabak

Über die Vor und Nachteile vom selbst Anfeuchten haben wir bereits hier berichtet. 


PX1 Molasse mit Rohtabak mischen

Px1 Tabak - selbst angefeuchtetAnders wie bei Produzenten ähnlicher Produkte gibt es keinen direkten PX1 Tabak sondern eben nur die PX1 Molasse. Die Firma konzentriert sich hier also speziell auf das Aroma und weniger auf den Tabak. So lässt sich PX1 Molasse generell mit den verschiedensten Rohtabak-Sorten kombinieren.

Zum Kombinieren wird jedoch speziell das Produkt Nubia Super Dry Premium Rohtabak empfohlen. Dieser Tabak wurde in Zusammenarbeit mit Px1 entwickelt und eignet sich daher perfekt zum Kombinieren mit PX1 Molasse. Der Hersteller Nubia bringt bereits einiges an Know-Khow mit sich, man kennt diesen zum Beispiel auch vom Freestyle Tobacco.

Zum kombinieren sollte man einfach 23 Gramm Nubia Extry Dry mit einer Flasche Px1 mischen. Dazu den Tabak einfach in ein Behältnis geben und die Flasche darüber schütten, gut umrühren und mehrere Tage einziehen lassen.


Die Sortenauswahl der PX1 Molasse

Seid Release der Marke ist das Sortiment im Bereich der PX1 Molasse auf etwas mehr als 25 Sorten angestiegen. Wir selbst durften auch bereits einige Sorten wie Wiskey Cola, Hardcore Minze oder auch IceBonbon probieren.

Das Sortiment besteht weniger aus einzelnen Standard Aromen, sondern viel mehr aus  interessante Mixturen von Sorten die derzeit sehr stark nachgefragt werden. Dazu zählen vor allem fruchtige Sorten wie Pfirsich, Kirsche, Mango oder auch exotische Aromen wie Malaga. Meist werden diese mit Ice oder Mentol Noten kombiniert. Man merkt schnell dass hier insbesondere auf Qualität statt auf Quantität gesetzt wird.

Sortenliste PX1 Molasse 1-13 Sortenliste PX1 Molasse 14-25
Blauer Engel (Schlumpfeis) Citrus Ice Tea
Earl Grey (Schwarzer Tee) Frozen Joghurt
Granny Smith (Grüner Apfel) Hardcore Green Mint
Hardcore Minze Icebonbon (Eisbonbon)
Jacky Cola (Whiskey Cola) Lemon Tea (Schwarzer Tee mit Zitrone)
Malaga (Eis) Mango Joghurt
Nuss Nougat Creme (Brotaufstrich) Peached Ice Tea (Pfirsich-Eistee)
Peaches and Cream (Pfirsich Sahne) Raspberry Blue (Blaubeer-Himmbeere)
RED Mint Strawberry Cake (Erdbeer-Kuchen)
Strawberry Drop (Erdbeer-SahneBonBon) Sugar Mint (Süße Minze)
Summer Lemonade (Gurkenlimonade) Vanilla Bomb (Vanille)
Waldfrucht Eistee Waldmeister
White Gummybear (Weiße Gummibärchen)

PX1 Molasse zu welchen Preisen kaufen ?

Mit einem Grundpreis von 9.49 EUR für 100 ml Molasse zählt das Aroma von PX1 wohl eher zu den preislich teureren Aromen, wenn nicht sogar zum teuersten auf dem Markt. Der Grundpreis bei Al Waha Mix liegt im Vergleich bei lediglich etwa 2.50 EUR, Adalya hingegen bei etwa 2.90 EUR. Für das Aroma von Nubia zahlt man im Schnitt 2.60 – 3.80 EUR.

PX1 rechtfertigt diesen Preis vor allem mit der höheren Qualität der Molasse selbst. So wird bei der PX1 Molasse weder Farb- noch Konservierungsstoffe verwendet. Der Kunde erhält ein Produkt höchster Qualitätsstufe – die Grundlage für ein bestmöglichstes Aroma bei besonders dichtem Rauch. Die Zutaten werden in Deutschland hergestellt und entsprechen dem deutschen Lebensmittelstandard.

Kombiniert mit Super Dry Rohtabak kommt man also auf einen Preis von 13.89 EUR. Man erhält hier letztlich etwa 140 Gramm Tabak.

Zusätzlich zu Molasse und dem Extra Dry Tabak hat PX1 auch spezielle Tabak Dosen im Sortiment. Diese liegen preislich bei 0.99 EUR.


Erfahrungen, Reviews und Tests zum PX1 Tabak

Mit zunehmender Popularität gibt es auch immer mehr Reviews zum PX1 Tabak. Einige möchten wir euch hier vorstellen.

Zu Beginn einmal die Anleitung als Video Tutorial :

Es folgen die neusten Video Reviews!

Der Tradi-Schlauch! Doch besser als Silikon ?

Kafeehausschlauch aus Leder

Silikonschläuche werden zunehmend beliebter. Der Preis spricht oft für sich – doch wie schlagen sich diese im Vergleich zu traditionellen Shisha Schläuchen aus Leder! Wir haben einige Details zusammengetragen.

Traditionelle Shisha-Schläuche kennt man meist von Shisha-Cafes oft in Kombination mit ebenfalls traditionellen Wasserpfeifen. Doch auch früher waren diese Schläuche bei den Shisha Kennern sehr beliebt, damals in der Zeit noch vor den heute sehr gefragten Silikonschläuchen!  Bekannt sind diese auch unter der Bezeichnung Kaffeehausschläuche oder auch gerne abgekürzt Tradi-Schläuche.

Verfügbarkeit von tradiotionellen Schläuchen und der Preis

Wer sich selbst einen traditionellen Schlauch zulegen möchte wird wohl etwas länger suchen müssen. Kaum ein Online-Shop hat diese Schläuche mehr im Bestand. Häufig werden diese in kleineren Fabriken in der Türkei produziert. Verwendet werden hier im Vergleich zu Anderen Schläuchen teurere Materialien, so werden dies Tradi-Schläuche typischerweise aus Ziegen– oder auch Kamelleder gefertigt. Überzogen werden Sie mit Stoff, ausgestattet mit einem etwas längeren Griffstück aus Holz. Materialen die eben nicht besonders günstig sind.

Bei der Suche sollte man also stets auf das Material achten und sich nicht von der Optik täuschen lassen. Hierzulande gibt es zwar sehr viele Modelle in traditionellem Look – jedoch nicht aus den besonderen Materialien welche einem typischen Kaffeehausschlauch auszeichnen.

Hierzulande ist die Zahlungsbereitschaft der Konsumenten eher gering. In unserer Discount Gesellschaft greifen wir gerne einmal nach günstigeren Produkten wie beispielsweise derzeit zu den beliebten Silikonschläuchen. Aufgrund der geringeren Zahlungsbereitschaft und die damit verbundene potentielle Absatzmenge gibt es kaum ein größerer Hersteller welcher diese Art der Schläuche fertigt und im Großhandel anbietet.

Wir selbst beobachten derzeit jedoch wieder einen zunehmenden Trend zu diesen herkömmlichen Leder Schläuchen und hoffen, dass wir auch diese bald wieder bei uns anbieten können. Ein bekannter Hersteller hat erst kürzlich die Produktionsstätte in die Türkei verlegt und auch bereits eine tradiotinelle Shisha angekündigt. Wir hoffen, dass in diesem Segment auch bald neue Produkte aus Leder in traditionellem aber womöglich höheren Standard auf den Mark kommen werden.

Die Preise Bei Kaffehausschläuchen liegen meist zwischen 30-90 EUR und sind in der Regel auch nicht auswaschbar. Der Preis setzt sich wie bereits angedeutet vor allem aus dem teureren Wareneinsatz (Leder ist im Vergleich zum Beispiel zu Silikon um einiges teurer) sowie dem größeren Zeitaufwand in der Herstellung  zusammen.

Folgendes Video zeigt eine Doku über deinen bekannten Hersteller Elmas Orginale. Er bietet einen super Einblick in die Produktion von diesen Schläuchen

Wo liegen die Vor- und Nachteile von traditionellen Shisha Schläuchen aus Ziegenleder

Die Vorteile liegen hier im Vergleich zum typischen Silikonschlauch speziell in den Eigenschaften des Leders welche sich wie folgt auswirken können:

Vorteile

  • Durch Spiralförmige Bauweise besteht die Möglichkeit, dass sich mehr Nikotin oder im Allgemeinen einzelne Bestandteile des Rauches eher im Schlauch bzw deren Rillen ablagern, dies sorgt speziell beim Rauchen auch für eine bessere Kühlung
  • Silikonschlauche erhitzen sich besonders schnell. Bei warmen Rauch oder Sonneneinstrahlung wärmt sich dieser Schlauch sofort auf und kühlt auch nicht mehr ab. Der Leder-Schlauch hingegen wärmt sich aufgrund der Eigenschaft des Leders nicht auf und kühlt den Rauch eher noch herunter. Ein kühlerer Rauch empfinden wir Geschmacks-intensiver
  • Tabak wirkt folglich meist milder und natürlicher
  • Es lassen sich mehrere Sorten rauchen. Der Schlauch nimmt kaum Geschmack an!

Nachteile

  • Nicht auswaschbar. Man sollte diese Schläuche lediglich auspusten!
  • Optik behagt nicht jedem – gerade bei modernen Shishas
  • Extrem Langes Griffstück manchmal hinderlich und nicht transportabel
  • Teilweise nicht gut verarbeitet oder einzelne Elemente ungünstig gewählt. So gibt es einige Schläuche mit Papp-Mundstücken. Andere wiederum mit Holz. Einzelne Nähte können sich gerne mal Lösen. Keine perfekte Verarbeitung da Handarbeit!
  • Durch Verwendung von kleineren Mundstücken kann der Durchzug schlechter sein

Fazit : Man sollte die Leder-Schläuche nicht unterschätzen! Gerade was das Aroma angeht und die positiven Raucheigenschaften sind diese besser als Silikon geeignet. Vor allem eben bei wärmeren Jahreszeiten zu welchem die Umgebungstemperatur höher ist. Eine Kombination aus moderner Technik in Verwendung mit dem Material Leder würde sicherlich ein sehr tolles Produkt ergeben!