Die neue Kaya Edelstahl (Inox 580) im Detail!

11848_0Es waren knapp 72 Stunden. Dann war bereits die erste Variante der neuen Kaya INOX 580 (die 4er Version) im Großhandel vergriffen. Doch was können diese neuen Highend Pfeifen aus Edelstahl ? 

Eines ist klar! Die Zahlungsbereitschaft für die eigene Lieblingsshisha hat in den letzten Jahren zugelegt. War man vor wenigen Jahren bereit maximal 60-100€ für eine Shisha auszugeben sind heute Preise von bis zu 200-300€ keine Seltenheit mehr.

Es ist vorallem der Trend zum wertige Material Edelstahl, was für die höheren Preise sorgt. Das Material selbst und die Bearbeitung dessen sind ordentliche Kostentreiber. Aber auch können die neuen Hochpreismodelle mit immer mehr neuen, auch innovativen, Features punkten.

Das gewisse Extra muss sein! Schliffe, Molassefänger und Co!

Bei einem Preis von 150€ aufwärts muss für den Kunden ein deutlicher Mehwert an Nutzen geboten werden. Und genau hier versuchen die Hersteller sich inzwischen untereinander zu überbieten. Sei es in der Verarbeitung, dem Zubehör oder doch dem Design.

Zu den beliebtesten Features gehören inzwischen der praktisch nicht mehr weg zudenken Kopf Schliffadapter, Schliffanschlüsse, Click bzw Hydraulik oder Grobgewinde an den Bowls. Schöne, aber zugleich auch funktionalle Flaschenformen. Darüber hinaus ist ein Diffusor am Tauchrohr obligatorisch. Ebenso wie eine mehrteilige Säule. Auch möchte man inzwischen die Möglichkeit haben das neue teure Modell direkt mit Freunden zu rauchen. 4 Anschlüsse waren früher noch verpönt. Heute sollten Sie einfach mit dabei sein.

Die Bowl Form. Nicht nur Optisch muss Sie stimmen!

Auch spielt die Kontroverse zwischen Durch- und Anzug eine immer größere Rolle. Hatten wir früher noch Gläser mit sehr viel Volumen, gewinnen kleinere Gläßer mit weniger Volumen und kürzerem Flaschenhals wieder zunehmend an Beliebtheit.

Kaya INOX 580 aus Edelstahl 304 mit allen Extras!

Kaya, ein doch schon fast Konservativer Hersteller hat nun mit seinem neuen INOX Modell eine Wasserpfeife der nächsten Generation vorgestellt. All das was die Konkurenz bietet ist nun auch wieder mit an Board. Schliffanschlüsse, Adapter. 2 bzw 4er Base.

Darüber hinaus kann Kaya noch mit Gimmicks wie einem zerlegbaren Tauchrohr punkten. So könnt ihr dieses auf eine bestimmte Größe kürzen oder verlängern. Auch wurden die Schliffe am Kopfadapter etwas verbessert. Hier sind nun ringsherum mehrere Dichtungsringe verbaut. Diese dienen dem Schutz vom Zerplatzen von Molassefängern.

Auch ist die Base selbst mit einem geschlossenen Closed Chamber ausgestattet. Hat den Vorteil, dass der Anzug besser ist. Da die Anschlüsse eine Art verlängerter Kanal haben und die Luft bzw der Rauch nicht mehr in der sonst offenen Base zirkuliert. Auch lässt sich der Rauch dadurch einfacher Herausblasen.

Preislich liegt das Modell bei etwas unter 200€. Die Variante mit nur zwei Anschlüssen gibt es hingegen für bereits 179€

Vorstellungsvideo der INOX 580

Das Tribunal, Mata Leon schliest 2016 mit neuer Edelstahl Serie ab!

tribunal-1

Mata Leon zählte auch 2016 zu den größten Newcomern auf dem Shisha Markt. Mehr und mehr gewinnt diese Marke an Popularität. Nicht ohne Grund, denn Mata Leon produziert am laufenden Band neue tolle Produkte. Seien es Zubehör Artikel wie Molassefänger, Kohleanzünder, Shisha Köpfe oder auch Shishas aus beliebten Materialien wie Zink, Aluminium oder Edelstahl.

Dabei werden zwar auch einige Ideen von den Mitbewerbern abgekupfert, doch sind die Mate Leon Pfeifen mit Ihren kleineren Feinheiten oft auch ein Unikat mit deutlich eigenem Charakter.

Nun wurden zum Jahresende weitere Modelle angekündigt. Es handelt sich hierbei um das Tribunal – eine Reihe an Edelstahl Shishas wie auch die Sledge oder Amboss Serie.

Noch hüllt sich Mata Leon in Schweigen. Zwar bekommen wir bereits einige Details im oberen epischen Video zu sehen. Das Gesamtbild wurde jedoch noch nicht enthüllt.

UPDATE : Ein Foto auf Instagram verrät nun weitere Details.

Fest steht, es werden drei Modelle werden . Die Namen (1) Achilles, (2) Adonis sowie (3) Lazarus.

Alle Modelle sind mit 4 Anschlüssen versehen und aus Edelstahl. Auch scheint das inzwischen beliebte Schliff System direkt unterm Kopfadapter vorhanden zu sein.

Die Modelle selbst unterscheiden sich in deren Größe und dem Säulen Design. Das Glas hat bei Allen Modellen einen makanten, dünnen Hals, was wohl für ein besseres Ansprech/Zug verhalten Sorgen wird.

Die Modelle sollen bereits am morgen dem 13.12.2016 verfügbar sein.

Der Preis ist noch unbekannt.

Start Now erweitert Produktportfolio

Es werden erneut die Produktionsmaschinen angeworfen. Dieses Mal wartet Start Now jedoch nicht mit weiterem Tabak Sorten auf, sondern steigt in den Markt der Shishas sowie deren Zubehör Palette ein.

Der Hersteller hat sich gezielt einige der Top-Seller herausgesucht, darunter der klassische Kaminkopf, ein Kohlenanzünder, den Bazooka Silikonschlauch sowie einfache Mundstücke.

Größtenteils handelt es sich um 1:1 Kopien bereits etablierter Designs. An der ein oder anderen Stelle findet man kleinere Unterschiede.

Interessant dürfte wohl der Kohleanzünder werden. Dieser ist das einzige Produkt, welches sich von bekannten Produkten differenzieren kann. Start Now nennt dieses Produkt die Electro Fire Twister

start-now-anzuender

Aufgebaut ist das Ganze wie eine Art Toaster. Die Kohlen liegen in einer Linie, es passen vermutlich bis zu 6 Kohlen der gewöhnlichen Größe herein. Viele Details sind nicht bekannt. Es lässt sich vermuten, dass die Heizspiralen unter oder außerhalb dieses Kohledepots angebracht worden sind. Die Kohlen liegen somit vermutlich nicht direkt auf. Ähnliches Prinzip kommt auch beim Helix Primer von Amy zum Einsatz.

Update zum Kohleanzünder

Ein erstes Review ist nun öffentlich!

 

Neue Tiefstpreise ?

Die neuen Produkte besitzen, bis auf den Anzünder, keinerlei neuer Innovationen. Um ein Produkt erfolgreich zu platzieren muss es dies auch nicht zwingen. Wir erwarten, dass Start Now hier wieder auf Ihre Kostenführerschaft setzt und diese Produkte unter aktuellen Marktpreisen anbieten werden wird. Ob diese “Kopien“ dann wiederum Platz in den Regalen der Händler finden wird, dass steht auf einem Anderen Papier.

Es freut uns jedoch sehr, dass ein weiterer Hersteller künftig mitmischen wird. Besonders auf den Anzünder dürfen wir gespannt sein!

PS: Zwei Shisha Modelle wurden auch bereits vorgestellt 😉

start-now-hookah2 start-now-hooka

NEW BRAND: Rookies – Ein neues Schnell-Schluss System für Shishas?

ROOKI DER NAME WIRD PROGRAMM, ES WIRD EIN WENDEPUNKT IN GESAMTEN NIEDRIGPREISSEGMENT

 

Nach dem Release wird nichts mehr wie vorher !
Sowohl für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene wird es eine ultimative Shisha die 90% des Marktes in den Schatten stellen wird.

Mit diesen Worten tritt die neue Marke “Rookie“ erstmals in der Öffentlichkeit auf. Nun was ist Rookie. Eine Shisha ? Ein Kopf ? Noch ein neuer Tabak ?

NEU::: UPDATE zum Januar 2017 weiter unten! 

Diese Fragen werden wir euch im Laufe der Zeit in diesem Artikel beantworten. Genauer noch! Im Dezember diesen Jahres erwarten wir bereits den Release!

Eine Marke mit Durch-Schlag ?

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Begriff Rookie um eine neue Shisha Marke. Die Name findet im Kampfsport seine wurzeln. So ist ein Rookie im eigentlichen Sinne ein noch unerfahrener und unbekannter Sportler, der jedoch meist mit viel Talent und Potenzial gesegnet wurde. So ist die Philosophie der neuen Marke Rookie sinnbildlich darin zu verstehen, dass hier etwas neuartiges mit viel Potential und Wachstum geschaffen werden soll.

Was könnte „neues“ kommen ?

Der Wettbewerb im Shisha Geschäft wächst stetig. Doch nicht nur auf Nachfrager Seite sondern auch unter den Anbietern. Diese lieferten sich auch 2016 einen harten Wettbewerb. Die einen überraschten durch Innovationen, Andere wiederum überzeugten durch Vielfalt. Weitere konnten Marktanteile durch Kampfpreise für sich gewinnen.

Doch unterm Strich kann man sagen, dass vor allem die Verbraucher zu den Gewinnern zählen. Noch nie hatten wir eine solch große Auswahl zu teils sehr interessanten Preisen.

Wir dürfen daher mit Spannung auf den Relase von Rookies achten. Was wird kommen? Wir tippen da auf eine neue Shisha Serie.

Schnell-Kupplung für Shishas ?

Genauer noch um womöglich eine Weiterentwicklung der Dschinni Gastro Modelle. Wie die Flex oder Light Serie. Doch dies ist aktuell nur Spekulation.

Indizien für ein solches Kupplungssystem findet man insbesondere in der zuletzt angemeldetem Gebrauchsmusterverfahren, welches kurzzeitig nach der neuen Rookie Marke eingetragen worden ist. Dieses Gebrauchsmuster wurde nun auch zum 27-20-2016 veröffentlicht:

Shisha Schnell-Kupplung

Das neue Alleinstellungsmerkmal dieser Serie ist somit ein neues Verschluss System. Früher hatten die meisten Hersteller einfache Gewinde verbaut. Diese sorgten meist für Ärger, oft verkanteten diese oder waren von der Nutzererfahrung eher schlecht. Es folgten dann die sogenannten Klick System. Darunter ist im Allgemeinen einfach ein Verschluss System zu verstehen, welches mit weniger Umdrehungen verschlossen wird. Viele Hersteller haben Ihre eigenen Systeme entwickelt.

Ein grösserer Meilenstein hingegen war das System der Gator Shisha. Dieses funktionierte ähnlich wie eine Hydraulik.

Im neuen Gebrauchsmuster heißt es nun :

Schnellkuppelungsverschluss, dadurch gekennzeichnet, dass eine kraftschlüssige Verbindung ohne ein Schrauben erfolgt

Nach Durchsicht der Niederschrift ist es leider nicht leicht nach zu vollziehen wie dieses System funktionieren wird. Auf den ersten Blick erinnert es doch etwas an Herkömmliche System wie z.b jenes welches bei Click Shishas von Kaya zum Einsatz kommt.

Es kommt wohl auch eine Art Feder-System zum Einsatz. Von der Montage her dürfte es wohl ähnlich funktionieren wie beispielsweise der Hookaowl Tabakkopf.

Bald gibts mehr!

Rookies ist offiziell noch nicht im Handel. Wir werden hier jedoch nach und nach weitere Informationen präsentieren.

UPDATE !!!! Der Vorhang ist gefallen! Weitere Alu Pfeife mit Close Chamber etc.

Die Katze ist nun aus dem Sack! Anfang des Jahres hat Dschinni nun gezeigt was hinter der neuen Rookie steckt. Wie zu erwarten wird es eine neue Serie an Shishas auf einem Preisniveu von 80-100€ sein. Die Rookies kommen mit ähnlichen Eckdaten wie auch die Dschinni Flex Hybrid. Dazu zählen:

  • Close Chamber
  • 18/8er Schliffadapter für Molassefänger
  • Schliff an der Base
  • Massive Säule und Base, die Hybrid ist insgesamt etwas leichter

Auch werden es zahlreiche Varianten in unterschiedlichsten Designs geben. Die ALu Pfeifen kommen z.B in den Farben rot, silver, black, purple, grün etc. Einige Modelle mit Shiney Bowls. Das komplette Erscheinungsbild ähnelt letztlich sehr einer Wookah. Durch das eingesetzte Aluminium besteht hier jedoch nicht die Gefahr einer Verwechslung. Im Detail sind diese Modelle dann doch recht unterschiedlich.

Von der Szene wird dieses Modell derzeit gespalten aufgenommen. Viele negativ Kommentare beziehen sich auf das Design selbst und der starken Ähnlichkeit mit der Wookah. Andere wiederum loben den Preis.

Insgesamt fällt der Hype jedoch noch recht schwach aus. Neben Kaya, welche mit ihrern Elox Modellen , dass Material wieder populär gemacht haben sind inzwischen auch weitere Hersteller vertreten. Da ist zum einen von Dschinni selbst die Flex Serie, zum Anderen hat Mata Leon ganz schnell nachgelegt und eine ganze Serien ihrer Top Seller mit Aluminium versehen. Amy hat auch bereits Alu Pfeifen angekündigt

Insgesamt steht auch noch aus, ob dieses Material auch weiterhin an Nachfrage gewinnen wird.

Dschinni Flex – Shisha Light Serie für nur 89€

Erst kam die Armageddon, darauf die Vendetta! Nun folgt ein neues Modell – die Dschinni Flex. Zwar handelt es sich bei diesen drei Produkten nicht um eine direkte Serie, doch haben Sie alle etwas gemeinsam. Und zwar das doch recht zeitlose Design. Eine Säule in Edelstahloptik gepaart mit einer klaren Bowl.

NEU :::: FLEX HYBRID JETZT KAUFEN !!!

Aus welchem Material ist die Flex gefertigt ?

Anders wie Modelle dieser Art ist die Flex vermutlich nicht aus reinem Edelstahl gefertigt. Es wird vermutet, dass hier das Material Aluminium zum Einsatz kommt (ist inzwischen bestätigt!). Alu-Pfeifen waren früher häufiger vertreten und gewinnen seit der Kaya Elox-Reihe wieder zunehmend an Popularität. Vorteile sind insbesondere der günstigere Herstellungs-/Verarbeitungspreis.  Im Vergleich zu Varianten aus Edelstahl sind diese jedoch deutlich leichter. Was wiederum Vor- aber auch Nachteile mit sich bringen kann. Unter den Verbrauchern wird eine schwere Säule meist mit einem wertigeren Produkt assoziiert. Man hört jedoch aber auch immer wieder von Rauchen, dass diese nun gerne wieder zu leichteren Modellen tendieren. Ganz einfach desshalb, weil sich diese wohl angenehmer aufbauen lassen, als beispielsweise eine 10 KG Pfeife die 5 Liter Wasser benötigt.

Die neue Dschinni Flex. Ein Fan-Foto aus der Community. Die Flex Hybrid lässt sich mit verschiedenen Glaselementen kombinieren. Hier wurde ein Molassefänger angebracht und das Wasser blau eingefärbt.

Die neue Dschinni Flex. Ein Fan-Foto aus der Community. Die Flex Hybrid lässt sich mit verschiedenen Glaselementen kombinieren. Hier wurde ein Molassefänger angebracht und das Wasser blau eingefärbt.

Der offizielle Trailer zur neuen Dschinni Flex

Im Video ist Sie zu sehen, die neue Flex. Neben dem günstigen Preis wirbt der Hersteller insbesondere auch mit folgenden Vorzügen:

  • Schlauchanschluss und Rückschlagventil mit 18.8 Schliff in die Base
  • Tauchrohr mit Klickverschluss
  • Base mit Klickverschluss
  • Teller mit 18.8 Schliff, perfekt wenn man Molassefänger benutzen möchte
  • Die Raucheigenschafen mit den Bemaßungen sind so abgestimmt, damit
    ein sehr angenehmes Rauchgefühl gewährleistet wird.

Was kostet die Flex und wo kann ich Sie kaufen ?

Dschinni FLexDas Wohl stärkste Argument, welches für die Dschinni Flex spricht dürfte der Preis von nur 89€ sein! Somit reiht Sie sich in das Haupt-Segment unter den üblichen Einsteiger-Pfeifen ein. Der Wettbewerb ist mit Anbietern wie Amy, Kaya, Caesar etc. in diesem Preis-Segment durchaus nicht zu unterschätzen. Jedoch unterscheidet sich dieses Modell von deren Eigenschaften, der Ästethik und dem Material gänzlichst, wesshalb Dschinni Shisha hier wohl eine ganz neue Nische besetzen wird.

elox-primeIn dieser Nische finden sich aktuell auch Preifen wie beispielsweise die Kaya ELOX Prime Serie.

Welche ebenfalls für nur 89€ zu haben ist. Das Modell von Kaya ist ebenfalls aus Aluminium gefertigt, zusätzlich aber noch mit einem SIlikonschlauch bestückt. Optisch klaffen diese Modelle jedoch sehr voneinander ab.

Dschinni deutet ebenso an, dass dieses Modell auch speziell für den Gastro Betrieb ausgelegt ist. Als Bar Betreiber hat man mit der Flex den Vorteil, dass diese sich besonders einfach Reinigen lässt und die Shisha besonders schnell aufgebaut ist. Zusätzlich bietet die klare Bowl noch die Möglichkeit zur Dekoration mit Lebensmittelfarbe oder Fruchtstücken.

Kaufen wird man die neue Flex ab Freitag den 27.05.2016 unter Anderem direkt bei Dschinni Shisha in Bremen können.  Inwifern dieses Modell für die eine weitere Vertriebsstufe konzipiert ist, lässt sich nicht sagen. Oft übernehmen solche Hersteller, insbesonderse bei den preislich niedriger angesetzten Modellen den Vertrieb selbst. Was natürlich zur Folge haben wird, dass die Flex womöglich nicht so leicht erhältlich sein wird.

Erhältlich ist das neue Modell in der Variante Flex Blue, Flex Silver und Max Black. Dabei stehen die einzelnen Bezeichnungen für die Farbe der Säule. Ob Sich die Flex zur Max auch anderweitig unterscheidet ist inzwischen noch nicht klar.

Hybrid Version mit Closed Chamber

Mitte Oktober wurde nun auch eine weitere Variante der Flex veröffentlicht! Die Dschinni Flex Hybrid kommt mir einem neuen Glas und neuer Technik in der Base daher. So wurde ein Closed Chamber System verbaut, was einen besseren Anzug der Flex gewährleistet. Mehr Details  zur neuen Hybrid findest du direkt bei uns im Shop.

Größere Alternative mit vier Anschlüssen!

Wer sich für die Flex interessiert, der wird feststellen, dass der günstige Preis insbesondere auch auf die Ausstattung zurückzuführen ist. Für dich haben wir zusätzlich noch einige Alternativen herausgesucht:

Die Elox Pyramid Modelle mit CE Glas gibt es ebenfalls mit grauer Säule. Gegenüber der Flex sind hier insgesamt 4 Schlauchanschlussmöglichkeiten verbaut. Diese sind mit Schliff ausgestattet. Das Tauchrohr ist mehrteilig. Ein Diffusor beiliegend und kann nach Belieben am Tauchrohr integriert werden. Dazu gibt es noch einen Kopf und Silikonschlauch gratis dazu.  Das Glas ist aus dickem Material gefertigt und Kaya punktet durch sein lange Erfahrung im Bereich der Alu-Modelle.Weiterhin punktet Kaya durch seine große Zubehör Palette. Für die Elox Modelle gibt es problemlos Ersatzgläser, Anschlüsse und vieles mehr.

elox-pyramyd-greenwwindows

Elox 630 Modelle – mit 4 anschlussmöglichkeiten und Silikonschlauch.

 

Reviews zur Flex!

Gibt es aktuell noch nicht, werden wir jedoch zu späterem Zeitpunkt hier ergänzen. Jedoch sind bereits einige Erfahrungsberichte im Netz zu finden. Nachdem das Modell schnell wieder komplett vergriffen war möchten die Nutzer nun wissen wie sich diese Shisha im Vergleich zu Anderen Modellen schlägt.

Gelobt wird neben dem günstigen Preis oft auch die technischen Eigenschaften, insbesondere der Durchzug dieses Modells. Negativ fällt wie so oft auf, dass die Gewinde wohl nur schlecht von den einzelnen Stores geklebt werden. Auch wird teilweise die Verarbeitung oder auch das recht dünne Glas bemängelt. Einige Verbraucher sind auch über den Lieferumfang enttäuscht. Ein angekündigter Diffusor ist nicht enthalten.

JETZT die FLEX HYBRID KAUFEN !!!