Adalya ist zurück, das sind die besten Setups!

adalya-shotsEr ist wieder in aller Munde. Süß, fruchtig oder auch erfrischend! Alles ist vertreten im Adalya Sortiment. Und nun, nach Monaten der Ebbe greifen die Raucher wieder ordentlich zu!

Adalya hatte in der Vergangenheit viele Probleme mit Qualitätsschwankungen. In den letzten Monaten hat sich der Hersteller aber wieder aufgepeppelt und keine Kosten und Mühen gescheut der Community etwas zurückzugeben.

So war ein Teil der wieder Auferstehung, eine große Shot Aktion, bei welcher Facebook Nutzer, Shots for Free ergattern konnten. Auch wurden Festivals veranstaltet, bei welchen man sich von der Qaulität des Adalya Tabaks überzeugen konnte, und Reviewer wurden in die Produktionsstätten eingeladen.

Eine offizielle Erklärung folgte auch:

Der aktuelle Blue Horse Tabak/Adalya Tabak ist wieder ohne Probleme zu rauchen, wie viele von euch bereits gemerkt haben.
Es wird sehr hochwertiger Grundtabak verwendet der gleichzeitig top eingezogen ist und deshalb sehr viel Hitze verträgt.

 

WICHTIG: Ihr müsst dem Tabak viel Hitze geben, sprich 4 Kohlen benutzen

Ab der 02.2017 Charge gab es keinerlei Schwankungen mehr, der Tabak ist also ohne Probleme rauchbar!
Die damaligen Schwankungen kamen aufgrund der 5% Feuchtigkeitsgrenze und einem neuen, hochwertigerem Grundtabak zustande.

Seit Anfang diesen Jahres wurde wieder das alte Level des Tabaks erreicht, also traut euch ruhig an die neuen Dosen ran.

Auch bei uns im Shop haben wir die neuesten Adalya Produktion wieder ordentlich auf Lager. Damit ihr das Beste aus dem Tabak holen könnt, wollen wir euch jetzt ein paar Setups empfehlen.

Vorweg, Adalya kann mit vielen Setups geraucht werden. Es ist nicht zwingend ein neues Equipment nötig. Lediglich auf Selbstzünder solltet ihr verzichten, dass ist euch aber bestimmt bereits bewusst 😉 Ziel eines gelungene Adalya Setups ist eine möglichst hohe Hitze, damit sich das Aroma auch entfalten kann und ihr ordentlich Rauch bekommt. Folgende Setups eignen sich dafür besonders gut:

TIPP für „Einfaches“ Setup: Mit Kamin und klassischem Mehrloch Tonkopf

Hier gibt es nicht sonderlich viel zu beachten. Den Kopf ganz gewohnt bis Randhöhe, order dreiviertel bauen. Dabei den Kopf locker flockig befüllen. Je nach Kaminabstand etwas höher bauen. Auch mit Siebeinsatz wie dem Seflex funktioniert das Setup problemlos.

Entscheiden hier sind jedoch der Einsatz von 4 Kohlen! Diese können am Rand des Aufsatzes platziert werden. Sollte es Kratzen die Kohlen einfach noch etwas weiter Außen Positionieren oder wenn die Möglichkeit besteht die Kohlen auf eine Kante stellen.

Mit Smokebox und CO

Verwendet Ihr statt einem Kaminaufsatz eine Smokebox, dann könnt ihr den Tabak mit Vollkontakt rauchen. Also füllt den Kopf so hoch, dass eure Smokebox komplett aufliegt. So sorgt ihr für ausreichend Hitze. Dieses Setup kann dann auch mit weniger Kohlestücken geraucht werden.

Klassisch mit Alufolie

Hier muss man wenn Nöten etwas experimentieren. Grundsätzlich könnte man Adalya vermutlich auch im Overpacking Setup rauchen. Also den Tabak über Kopfhöhe hinaus bauen und dann mit Alufolie zusammenpressen. Dann sollten auch hier drei Kohlen ausreichen und 2-3 Lagen Aulofolie ausreichen.

Adalya ist zurück, das sind die besten Setups! 5.00/5 (100.00%) 1 vote

2 Gedanken zu “Adalya ist zurück, das sind die besten Setups!

  1. Wurde auch endlich mal Zeit das Adalya wieder richtig zurückkommt !

    Ich denke jeder kann sich noch an die mega intensiven und leckeren Aromen von früherer Produktionen erinnern. Die neue Produktion wird definitiv ausprobiert und hoffentlich ist er wie ihr in beschrieben habt 😉

Kommentar verfassen