Shisha Cafes in Essen unter Verdacht !

Vor 2 Tagen war es mal wieder so weit. Am 18 Dezember 2013 hat die Polizei zusammen mit dem Zoll im Raum Essen dutzende Shisha Cafes überprüft. Die rund 60 Beamte beschlagnahmten bei dieser Aktion  über 150 KG Shisha Tabak, vermutlich unverzollter ;-)

Solche News sind nichts Neues. Es ist wohl leider Fakt ,dass in der Branche sehr viele schwarze Schafe unterwegs sind die zum Einen Tabak wie Al Fakher direkt aus Produktionschargen beziehen welche in der Regel nur fürs Ausland bestimmt sind und zum Andern oft Mitarbeiter einfach so beschäftigen und diese anzumelden. Doch warum ist das Problem so präsent. Was den Tabak angeht ist es sicher nichts ungewöhnliches. Viele Betreiber verkaufen diese sogar noch schwarz an die Cafe Besucher, selbstverständlich ohne Mehrwertsteuer und auch unverzollt. Für die ehrlichen Mitbewerber ist dies natürlich recht ärgerlich da diese einem Nachteil unterliegen.

Für Cafe Betreiber gibt es zahlreiche Alternativen. So gibt es immer mehr Hersteller die den Tabak einfach getrennt von der Melasse liefern. Die Betreiber müssen die einzelnen Komponenten dann nur noch zusammenmischen und haben somit keine probleme mehr mit dem Zoll bzw. Finanzamt. Ein Beispiel hierfür ist Nubia Tabak.

E-Shisha schädlich ?

Aus gegebenem Anlass möchte ich heute mal ein paar Worte zu den derzeit sehr beliebten E-Shishas los werden. Die wohl meist gestellteste Frage ist hier wie auch bei den normalen Shishas die Frage nach der Schädlichkeit. Sucht man hier nach Antworten so findet man leider oft nur plumpe Aussagen von Personen die sich entweder erst gar nicht mit der Thematik auseinander gesetzt haben oder einfach kein Wissen darüber angesammelt haben.

Eine E-Shisha ist relativ simpel aufgebaut. Grundsätzlich enthält ein solcher Stick stets eine Batterie, welche Strom liefert und damit einen Heizdraht erhitzt. (ähnlich wie auch bei Tauchsiedern). Dieser Draht welcher wiederum um ein Docht gewickelt ist, ist vom sogenannten aromatisiertem Liquid umgeben. In dem Moment wo man einer E-Shisha gezogen wird, wird der Heizdraht in sekundenschnelle erhitzt und das Liquid verdampft. Dieser Dampf (es handelt sich um keine Verbennung also um kein Rauch) wird dann anschließend inhaliert.

Aufbau E-Shisha

Ein solches Liquid besteht in der Regel aus Propylenglykol (kennt man zum Beispiel vom Disko Nebelmaschinen), pflanzlichem Glycerin wie er beispielsweise auch in Shisha Tabak vorhanden ist, Wasser und zuletzt noch das eigentliche Aroma. Je nach Ausführung beinhalten einzelne Modelle auch zusätzlich noch Nikotin.

Der Dampf der beim inhalieren erzeugt wird beinhaltet im Gegensatz zu Tabakrauch keinen Feinstaub, kein Teer, kein Kohlenmonoxid und soweit bekannt auch keine krebserregenden Substanzen.

Es sollte folglich davon ausgegangen werden, dass das Nutzen solcher E-Shishas zumindest weniger gesundheitsschädlich ist als der eigentliche Tabakrauch. Dies bedeutet jedoch lange nicht, dass man es verharmlosen sollte. Zumal es hier noch keinerlei wissenschaftliche Tests und Studien zu gibt.

Es ist jedoch dringend darauf zu achten, dass man hier auf qualitativ hochwertige Marken achtet wie z.b die Shisha2Go von Xeo.

Generell gibt es diese E-Shishas derzeit nur mit vorbefülltem Liquid und aus chinesicher Produktion. In China  gibt es weder Reinheitszertifikate noch Qualitätskontrollen. Liquids aus China sind schon öfters durch unerlaubte Zusätze, verbotene Aromastoffe und Verunreinigungen (z.B. Schwermetalle) aufgefallen.

Al Waha Alternative gesucht ?

Heute möchte ich euch einmal einen neuen Tabak vorstellen. Al Bashayer. Der Tabak ist bereits seit Oktober 2013 auf dem Markt. Importiert wird dieser von der Firma Alhamra aus Stuttgart. Al Bashayer stammt wie auch der ehemals sehr beliebte Al Waha Tabak aus Jordanien. Wie sicherlich einige mitbekommen haben ist Al Waha seit Mitte 2013 leider nicht mehr in der bekannten Beschaffenheit verfügbar.

Den Al Bashayer Tabak gibt es in über 40 Sorten. Aktuell sind davon ca. 21 lieferbar.

  1. Mango
  2. Maracuja
  3. Schoko
  4. Bahraini& Apfel
  5. Banane
  6. Caramel
  7. Orange & Vanille
  8. Energy
  9. Blaubeere & Banane
  10. Pfirsich
  11. Erdebeere
  12. Kiwi
  13. kokos
  14. Himmbeere
  15. Orange & Minze
  16. Blaubeere & Mist
  17. Zigarre
  18. Kaugummi
  19. Vanille
  20. Banane & Kirsche
  21. Zigarre & Vanille
  22. Limette
  23. Blaubeere & Minze
  24. Wassermelone
  25. Türkischer Kaugummi
  26. Kaugummi & Zimt
  27. Granatapfel
  28. Honigmelone
  29. Zitrone
  30. Orange
  31. Rose
  32. Zimt
  33. Honig
  34. Cappucino
  35. Zitrone & Minze
  36. Doppel Apfel
  37. Blaubeere & Melon
  38. Traube & Minze
  39. Minze
  40. Wassermelone & Minze
  41. Kirsche
  42. Blaubeere & Guave
Der Tabak selbst ist für 13.50 EUR in der 200 gr Einheit zu haben. Zu den einzelnen Dosen gibt es seperat noch das orginal Aroma mit Glycerin in 100 ml Flaschen. Die Verpackung ist so konzipiert, dass eine Flasche Flavour auf eine Dose Al Bashayer gegeben wird. Nach einer Einweirkzeit von ca. 24 Stunden hat man dann einen komplett rauchfertigen intensiven Tabak. Durch das Zusammenmischen dieser beiden Komponenten ergibt sich etwa 300 Gramm Tabak.
Der Tabak wird wohl nach und nach in die einzelnen Shops kommen, wir haben in bereits auf Lager. Al Bashayer findet man hier
Reviews zu Al Bashayer :
Geschmack: Schmeckt richtig gut wie die Big Red Kaugumis. Man schmeckt mehr Zimt raus als den kaugummi. Habe den Al Waha Lazaroudi zwar noch nicht probiert und weiß nicht welcher besser ist aber für den Al Bashayer klare Kaufempfehlung!
Habe Watermelon-Mint
Lemon-Mint und
Orange-Mint
Zu dem Wassermelone Tabak meiner meinung nach der beste zur zeit auf dem Markt muss man probiert haben!
Lemon-Mint sehr angenehm zu rauchen meiner meinung nach fehlt dort aber die minze
Orange-Mint schmeckt sehr lecker nach orange und die minze passt hier perfekt
Rauchentwicklung je nach anfeuchten (bei mir sehr dicht und viel rauch)also kann nur eine Empfehlung raushauen

Starbuzz E-Hose, Amy My Hose – Was ist das denn genau ?

Seit geraumer Zeit machen die Hersteller wieder mit neuen Produkten auf sich aufmerksam. Nachdem bereits E-Shishas auf den Markt geworfen wurden sind nun die sogenannten E-Hoses bzw. E-Schläuche erhältlich.

So gibt es diese derzeit von Amy Deluxe (Amy My Smoke), Starbuzz (Starbuzz E-Hose) und Ottamann (Ottoma E-Shisha). Auf den ersten Blick ähneln sich diese Hoses zumindest was das Design angeht ziemlich. Sie erinnern doch schon recht sehr an frühere Shisha Schläuche wie z.b die ehemaligen Nammor Hoses mit langem Griffstück. Die E-Shishas von Amy und Starbuzz sind nahezu identisch und recht modern gehalten, die von Ottaman dagegen doch eher traditionell. Am meisten unterscheiden diese sich jedoch im Preis. Hier hat AMY (wie man ihn kennt) wieder den Preishammer in der Hand, die Amy Mya Smoke ist bereits ab 99 EUR erhältlich, dagegen kostet die der Starbuzz E-Hose nahezu das doppelte, die Preisspanne liegt hier zwischen 170-200 EUR. Die Otamman liegt mit einem Preis von 125-150 EUR dazwischen.

Von der Funktion sind diese ähnlich wie auch E-Zigaretten. Es wird jeweils ein Liquid (also ein Geschmack benötigt). Diese ist eine Flüssigkeit welche den Dampf erzeugt. Neben dem Liquid muss die überdimensionierte E-Zigarette nur noch mit Strom versorgt werden, dazu wird der ganze Schlauch einfach an den Strom geschlossen bis sich die Batterie aufgeladen hat. Wenn das Liquid verbraucht ist muss ein neues gekauft werden. Es gibt dieses jeweils in verschiedenen Sorten wie auch beim Tabak.

 

 

E-Shisha (Shisha to go) – der neuer Hype in Deutschland!

Sie ist im wahrsten Sinne in Aller Munde – die sogenannte Shisha To Go bzw. E-Shisha. Mit erstaunen habe ich festgestellt, dass seit Markteinführung ein regelrechter Hype um diese Shisha Sticks entstanden ist. Nicht nur offline sondern auch im Internet ist ein zunehmender Trend zu erkennen. Hier mal eine kleine Grafik die den Anstieg der Suchanfragen nach der E-Shisha wiederspiegelt.

Aber nicht nur das Suchvolumen steigt rasant an, sondern auch das Angebot. Inzwischen erhalten wir nahezu täglich Emails von Händlern/Importören die uns Angebote über solcher Sticks unterbreiten. So sind inzwischen Marken wie XEO, Shisha Vapes, Fantasia Sticks und sehr viele weitere vertreten. Besonders in den letzten Wochen sind etliche neue Brands erschienen. Beim Kauf sollte man hier besonders auf die Hersteller achten. Oftmals wirken Produkte wie ”billige” Plagiate.

Besonders hohen Anklang scheint diese E-Shisha’s vorallem unter Jugendlichen zu finden. So findet man in den letzten Wochen massenweiße Fragen auf Portalen wie Gutefrage.net die über das Thema E-Shisha handeln. Besonders oft werden Fragen über die Schädlichkeit, die Suchtgefahr oder die Altersfreigabe solch einer Shisha to Go gestellt.

Doch was löst denn dieser Hype aus ? Und was genau haben diese Sticks’s denn mit der herkömmlichen Shisha zu tun ? Der Ursprung dieser E-Shishas sind die E-Zigaretten. Prinzipiell ist eine E-Shisha nichts anderes. Der Unterschied liegt im wesentlichen bei den sogenannten Liquids dass ist die Flüssigkeit welche den Dampf erzeugt. Diese ist bei den E-Shishas aromatisiert. So gibt es Liquids in allen erdenklichen Geschmäckern eben wie auch beim Shisha Tabak. Dies ist zugleich auch die einzige Gemeinsamkeit, nämlich die fruchtigen Aromen und der Dampf. Ich vermute dass diese hohe Nachfrage vorallem darauf beruht, dass es eben was Neues und unter den Jugendlichen vorallem ”cooles” ist, zugleich werden die nikotinfreien Liquids beworben. Unter den deutschen Shisha Herstellern scheint inzwischen auch ein Drang vorhanden zu sein, Produkte wie die E-Shisha auf den Markt zu werfen. Vorreiter sind hier Hersteller wie Amy welche zuletzt ihren E-Hose präsentiert haben. Dies ist quasie eine überdimensionierte E-Shisha.

 

 

Ultimate Tobacco von Nargilem

Pünktlich zu Weihnachten haben wir etwas ganz schönes für euch. Den Ultimate Tobacco aus dem Hause Nargilem. Auf den ersten Blick erinnert der Tabak sehr an Doobacco. Derzeit begrenzt sich das Angebot auf 12 Sorten. Die einzelnen Sorten bestehen hauptsächlich aus beliebten Mischungen derzeit beliebter Flavours. SO enthalten viele Sorten z.b Blueberry,Minze etc.

Die Einheiten des Tabaks belaufen sich auf 150 Gramm. Der Tabak scheint zumindest bei den Reviewern sehr beliebt zu sein ;-)

Nubia Tobacco – Shisha Mix

Zum Ende des Jahres überrascht der Shisha Markt uns Alle wieder aufs Neue. Nachdem es zuletzt bei vielen Tabak Herstellern zu massivsten Lieferengpässen auf Grund verschärfter Kontrollen zwecks des Glycerin Anteils gekommen ist sorgen nun neue Hersteller für Abwechslung. Einer davon ist Nubia Tobacco mit dem Shisha Mix. Die Idee ist bisweilen nicht neu, so gibt es diese Art von Tabak bereits bei Elements Tobacco.

Bei Nubia wird der Tabak getrennt von der Melasse geliefert. Durch einfaches zusammenführen der Melasse mit Tabak entsteht dann ein rauchfertiger und absolut feuchter Shisha Tabak. Obendrein spart sich der Kunde zusätzlich noch den Ein oder Andern Euro. Bei den herkömmlichen Tabaken wird neben dem Tabak selbst auch noch die Melasse besteuert. Durch die Trennung zwischen Melasse und Tabak kann der Tabak günstiger als Andere angeboten werden.

Nubia Tabak kommt zu Beginn mit 11 Sorten auf den Markt :

Nr. 1 Ice Lemon (Zitrone-Minze)
Nr. 2 Frost (Minze-Menthol)
Nr. 3 Ocean (Heidelbeere-Mix)
Nr. 4 Traube
Nr. 5 Blaubeere
Nr. 6 Ananas
Nr. 7 Apfel
Nr. 8 Maracuja
Nr. 9 Ice Grape (Traube-Minze)
Nr. 10 Ice Apple (Apfel-Minze)
Nr. 11 Blueberry Ice (Blaubeere-Minze)

Und es werde Licht … !

Mit diesem Produkt aus dem Hause Aladin sorgst du für ein echtes Highlight am Shisha Abend. Ein cooles LED für deine Shisha. Der LED Untersetzer im Holz Look wirkt sehr edel und gleichzeitig traditionell. Auch die Verarbeitung überzeugt. So ist der LED mit einem praktischen Schalter ausgestattet. Betrieben wird der Untersetzer mit einfachen Batterien. Jetzt im Shop erhältlich. Passt auf gängige Modelle von Aladin, Mya und Kaya Shisha.

Zum Produkt : Shisha LED 

Na was ist denn das ? Hier wirds bunt !

DAS! sind die neuen PN 630 Modelle von Kaya! Der Clou dabei sind die neuen Silikon Gitter um die schön bunten Bowls. Diese haben direkt mehrere Vorteile. Zum einen Sorgen Sie natürlich für ein ausgefallenes Design zum Anderen schützen Sie deine Bowl vor Schmutz oder Stößen. Auch bietet das Silikon einen besseren Grip. Es lässt sich problemlos von den Bowls trennen und ggfls austauschen. Die Shishas sind unter der PN 630 Kategorie zu finden und aktuell in 3 Designs erhältlich. Ausgestattet sind die Shisha mit 4er Base, bedeutet ihr könnt hier auf bis zu 4 Schlauchadapter aufrüsten!