Amy Shishas bekommen Nachwuchs !

Nachdem zuletzt sehr viele Zubehör Artikel von Amy vorgestellt wurden wie der Amy Hot Cut, die neuen Naturköpfe von Amy oder auch die Smoke Box kommen jetzt wieder einige neue Shisha Modelle auf den Markt.

Amy Shisha 410 - das neue Modell !Bei den 4 Stars Modellen handelt es sich zwar nicht direkt um eine Amy Shisha (also mit Amy Logo), aber um eine Marke des selbigen Herstellers.

Bisher kennen wir bereits die 4 Stars 610 und 630 –  besonders bekannt waren diese Modelle für ihre einfarbigen Bowl Design’s kombiniert mit den matt schwarz lackierten oder gold glänzenden Säulen

Die Stars 410, dass neue kleinere Modell folgt nicht diesem Erscheinungsbild. Diese unterscheidet sich zumindest im Bowl Design komplett von den größeren.

Vorgestellt wurde nun ein einzigartiges Design kombiniert mit einem Säulen Design welches man bereits in ähnlicher Form von der 610er kennt. Die Anordnung der einzelnen Rillen ist hier jedoch etwas versetzt. Die Bowl ist nicht komplett farbig, sondern es handelt sich um eine clear Bowl mit einzelnen Ornamenten wie dem typischen Stars Schriftzug und dessen  Logo. Derzeit ist noch unbekannt ob speziell bei der 410er weitere Designs folgen. Es lässt sich vermuten, dass eventuell noch Modelle mit Anderen Säulen-Farben kommen werden wie man es bereits von den 4 Stars Modellen gewöhnt ist.

Die Amy Stars 410 kommt für 49.99 EUR in den Handel und wird direkt mit Silikonschlauch sowie einem Naturkopf geliefert. Weitere Details wie die Größe werden folgen!

Amy 0 46 - neues Modell

Ein weiteres Modell welches vermutlich August in die Läden und Shops kommen wird ist das links zu sehende Modell. Mit der Amy Modell Nummer 046 – eine Bezeichnung wurde bislang nicht veröffentlicht. Auf Facebook wurde hier bereits Anfang des Monates ein ähnliches Bild veröffentlicht.

Es lässt also vermuten, dass dieses Design in verschiedenen Ausführungen auf dem Markt kommen wird.

Amy 046? - Vorschau

Das besondere an diesem Modell ist die Formgebung des Glases und das Bowl Design mit den einzelnen Noppen. Sonderlich einfallsreich war Amy hier jedoch leider nicht. Man kennt ein ähnliches Design bereits vom Hersteller Dschinni – die Dschinni Baba. 

Welch Namen Amy diesem Modell verpassen wird bleibt also spannend! Der Preis ist bislang noch unbekannt. Es steht jedoch bereits fest, dass dieses Modell direkt mit dem von Amy patentiertem Kammer-System welches man zum Beispiel auch von der Amy Brass her kennt ausgestattet ist. Naturkopf und Silikonschlauch sind wie gewohnt ebenfalls enthalten.

Update 30-07-2015

Die ersten Modelle sind nun erhältlich! Darunter abgewandelte Modelle der bisher veröffentlichten Fotos. Die Modelle lauten Python, Cobra und wie bekannt bereits die Stars 440

Was ist deine Meinung zu den neuen Modellen ? Poste diese doch als Kommentar!

Absatz von Tabakwaren: 30% mehr Pfeifen Tabak als Vorjahreszeitraum!

Gestern am 16.07.2015 wurde eine neue Ausgabe der Fachserie Absatz von Tabakwaren des statistischen Bundesamtes publiziert. In diesen Ausgaben werden die bundesweiten Verkaufszahlen, Absatzmengen, Kleinverkaufspreise sowie die Steuereinnahmen der jeweiligen Tabak-Segmente veröffentlicht. Dazu zählen Zigaretten, Zigarren, Feinschnitt sowie Pfeifentabak – zum Pfeifentabak zählt auch der Shisha Tabak.

Marktanteil der verschiedenen Klassen

Pfeifentabak im Vergleich zu Zigaretten

 

Obige Grafik zeigt deutlich, dass Pfeifentabak trotz derzeitigen rasanten Wachstums (jährlich 15-20%) dennoch lediglich einen marginalen Anteil im Vergleich zu den übrigen Gruppen wie Zigaretten oder Zigarren einnimmt. Oft wird in der Szene argumentiert, dass der Staat doch beispielsweise die 5% Regelung kippen sollte um eben Mehr-Einnahmen zu generieren. Schaut man sich den geringen Anteil an den Gesamteinnahmen an wird man sehr schnell merken, dass solche Argumente wohl direkt im Keim erstickt würden.

Wachstumsraten der verschiedenen Klassen

Wachstumsraten Tabak-Markt

 

Schauen wir uns einmal die einzelnen Wachstumsraten genauer an. Wir haben leider nur Daten ab 2010 bis 2014 gefunden. In diesem Zeitraum hat der Absatz speziell beim Wasserpfeifen Tabak jährlich zweistellig zugenommen. Derzeit wächst der macht im Schnitt um rund 15%. Betrachtet man lediglich Q2/2015 und Q2/2014 haben wir dieses Jahr bereits ein Wachstum von 30%.

Die Zahlen basieren grundsätzlich auf die beim Bundesamt bestellten Steuerbanderolen. Sprich die Ergebnisse spiegeln nur indirekt den tatsächlichen Verkauf an die Endkunden wieder sondern veranschaulichen eher die einzelnen Produktionsmengen. Der Trend Shisha spiegelt sich hier also auch sehr gut wieder. Alleine in den letzten 5 Jahren hat sich der Absatz um rund 220% mehr als verdoppelt. Die Steuereinnahmen aus Pfeifentabak betragen derzeit etwa 40-50 Millionen! Zigaretten dagegen knapp 12,6 Mrd!!

Weitere Fakten speziell zum Pfeifentabak

  • Im zweiten Quartal diesen Jahres betrug der durchschnittliche Preis pro KG 95,08 EUR ( ca 19 EUR / 200g) – die Steuer betrug hier rund 28,14 EUR. Im Schnitt sind beim Kauf von einer Dose Tabak also rund 30% des Kaufpreises nur Steuern.
  • Mit einem Wachstum von 30% zum Vorjahresquartal stellt der Pfeifentabak einen neuen Rekordwert auf (zumindest anhand der letzten 5 Jahre)
  • Pfeifentabak wächst gegenüber Anderen Segmenten kontinuierlich
  • 32,7 % an verkauften Tabakprodukten haben einen Banderolen Preis von 13.90 EUR / 200 Gramm und stellt damit das meist verkaufteste Produkt dar. (Dazu zählen also Marken mit Banderolen preis von 13,90 und einer Füllmenge von 200g wie z.b Al Waha, 7 Days, Adalya etc.)
  • Gefolgt vom Grundpreis von 54,90 EUR / Kilo – welche rund 5,8% einnehmen (den Preis kennt man z.b von den Al Waha 1 KG Eimern)
  • Der günstigste Preis ebenso der Marktführer – ebenso stellen wir fest, dass der nahezu günstigste Preis mit 13,90 EUR ebenfalls der am meist verkaufte ist. Es gibt zwar günstigere doch diese besitzen praktisch keinen Marktanteil
  • Die Summe an ausgestellten Banderolen betrug 2014 etwa 140 Millionen EUR.

Was denkt ihr wie wird sich der Markt in den nächsten Jahren entwickeln ? In unseren Nachbarländern wie der Schweiz oder bald auch Frankreich hören wir leider nahezu nur negatives. So hat die Schweiz erst kürzlich die Steuern auf Wasserpfeifen-Tabak drastisch erhöht um somit Schmuggel zu unterbinden. Andere Länder wie Österreich führen nun auch nach und nach ein komplettes Rauchverbot ein. Was ist eure Meinung ? Postet diese doch als Kommentar !

 

 

Kaloud Lotus Tabak von Dabes Import !

Kaloud Lotus Tabak - ÜberblickUnd noch ein neuer Tabak! Ja, noch einer! Nachdem wir diesen Monat bereits einige neue Marken vorgestellt haben kommen wir wohl nicht drumherum auch dem neuen Kaloud Lotus Tabak einen Artikel zu widmen.  Ihr kennt den Namen bereits ? Nicht sonderlich verwunderlich – auf den Namen möchten wir nun jedoch nicht eingehen! Ihr könnt darüber aber gerne in der Kommentar Funktion diskutieren.

Einige Eckdaten:

Merkmal Beschreibung
Name Kaloud Lotus
Inhalt 1kG
Preis wird ergänzt
Zielgruppe vermutlich Cafe-Betreiber
Sorten 10 Standard-Sorten
Herkunftsland wird ergänzt

Wir spekulieren, dass sich der Tabak wohl überwiegend an Cafe-Betreiber richten wird. Sicherlich ein kluger Schachzug! Released wurden nämlich vorerst überwiegend Standard Sorten in der großen 1 KG Variante. Vielen Bar-Betreibern versiegen derzeitt die Quellen an Tabak! Oft wurde Tabak speziell in der Gastronomie illegal eingeschmuggelt. Wir haben darüber hier berichtet.

Mögliches Alleinstellungsmerkmal : Die Sortenauswahl sowie der Facebook Auftritt erweckt den Anschein, dass hier ein besonders natürlicher Tabak ohne mögliche Zusatzstoffe und “Trend-Aromen“ kreiert wurde. Der Slogan lautet: Dein exklusiver Tabak mit hochwertig verarbeiteten Rohstoffen – alles naturbelassen!

Kaloud Lotus Tabak kommt in folgenden 10 Sorten

  • Grape
  • Lemon
  • Lemon-Mint
  • Melon
  • Mint
  • Raspberry
  • Strawberry
  • Blueberry
  • Cherry
  • Double Apple 

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

     

Die Elox „360°“ Grad – jetzt im Handel!

360-2Die Jungs aus Bremen – Kaya Shisha – haben sich zum Sommer mal wieder etwas neues ausgedacht um ihren beliebten Kaya Shishas einen neuen Touch zu verleihen. Um ehrlich zu sein, so neu ist diese Idee nicht, man kennt es bereits von einigen unbekannten Modellen. Um was gehts denn nun ? Die Rede ist von den neuen Elox 360 Grad Modellen! Das sind Shishas mit einer speziellen Modifikation welche es erlaubt die Base um 360 Grad zu drehen. Vorteile bringt dies zum Beispiel wenn man mit mehreren Personen raucht und den Schlauch weitergegeben möchte. Die Gefahr beim weitergeben die Shisha umzustoßen wird etwas gemildert da sich der Schlauch nun quasie mit dreht. Vorgestellt wurde diese Version bereits vor einigen Wochen. Kritisiert wurde sogleich, dass doch beim Drehen die Kohlen schnell herunterfallen. Kaya hat dies wiederlegt und mit Erfahrungswerten untermauert.

Erhältlich sind diese neuen Modelle als ELOX Variante! Geliefert werden Sie als Komplet-Set’s mit Silikonschlauch. Der Preis liegt bei stolzen 149 EUR (Vergleichspreis der Elox 630 ohne diese Funktion – 119 EUR). Bei den Sets handelt es sich derzeit um Zwei-Schlauch Modelle. Probleme sehen wir hier vor allem beim EInsatz von mehreren Schläuchen. Werden hier mehrere Schläuche verwendet besteht wohl die Gefahr, dass diese ständig weggezogen werden.

 

Der Tradi-Schlauch! Doch besser als Silikon ?

Kafeehausschlauch aus Leder

Silikonschläuche werden zunehmend beliebter. Der Preis spricht oft für sich – doch wie schlagen sich diese im Vergleich zu traditionellen Shisha Schläuchen aus Leder! Wir haben einige Details zusammengetragen.

Traditionelle Shisha-Schläuche kennt man meist von Shisha-Cafes oft in Kombination mit ebenfalls traditionellen Wasserpfeifen. Doch auch früher waren diese Schläuche bei den Shisha Kennern sehr beliebt, damals in der Zeit noch vor den heute sehr gefragten Silikonschläuchen!  Bekannt sind diese auch unter der Bezeichnung Kaffeehausschläuche oder auch gerne abgekürzt Tradi-Schläuche.

Verfügbarkeit von tradiotionellen Schläuchen und der Preis

Wer sich selbst einen traditionellen Schlauch zulegen möchte wird wohl etwas länger suchen müssen. Kaum ein Online-Shop hat diese Schläuche mehr im Bestand. Häufig werden diese in kleineren Fabriken in der Türkei produziert. Verwendet werden hier im Vergleich zu Anderen Schläuchen teurere Materialien, so werden dies Tradi-Schläuche typischerweise aus Ziegen– oder auch Kamelleder gefertigt. Überzogen werden Sie mit Stoff, ausgestattet mit einem etwas längeren Griffstück aus Holz. Materialen die eben nicht besonders günstig sind.

Bei der Suche sollte man also stets auf das Material achten und sich nicht von der Optik täuschen lassen. Hierzulande gibt es zwar sehr viele Modelle in traditionellem Look – jedoch nicht aus den besonderen Materialien welche einem typischen Kaffeehausschlauch auszeichnen.

Hierzulande ist die Zahlungsbereitschaft der Konsumenten eher gering. In unserer Discount Gesellschaft greifen wir gerne einmal nach günstigeren Produkten wie beispielsweise derzeit zu den beliebten Silikonschläuchen. Aufgrund der geringeren Zahlungsbereitschaft und die damit verbundene potentielle Absatzmenge gibt es kaum ein größerer Hersteller welcher diese Art der Schläuche fertigt und im Großhandel anbietet.

Wir selbst beobachten derzeit jedoch wieder einen zunehmenden Trend zu diesen herkömmlichen Leder Schläuchen und hoffen, dass wir auch diese bald wieder bei uns anbieten können. Ein bekannter Hersteller hat erst kürzlich die Produktionsstätte in die Türkei verlegt und auch bereits eine tradiotinelle Shisha angekündigt. Wir hoffen, dass in diesem Segment auch bald neue Produkte aus Leder in traditionellem aber womöglich höheren Standard auf den Mark kommen werden.

Die Preise Bei Kaffehausschläuchen liegen meist zwischen 30-90 EUR und sind in der Regel auch nicht auswaschbar. Der Preis setzt sich wie bereits angedeutet vor allem aus dem teureren Wareneinsatz (Leder ist im Vergleich zum Beispiel zu Silikon um einiges teurer) sowie dem größeren Zeitaufwand in der Herstellung  zusammen.

Folgendes Video zeigt eine Doku über deinen bekannten Hersteller Elmas Orginale. Er bietet einen super Einblick in die Produktion von diesen Schläuchen

Wo liegen die Vor- und Nachteile von traditionellen Shisha Schläuchen aus Ziegenleder

Die Vorteile liegen hier im Vergleich zum typischen Silikonschlauch speziell in den Eigenschaften des Leders welche sich wie folgt auswirken können:

Vorteile

  • Durch Spiralförmige Bauweise besteht die Möglichkeit, dass sich mehr Nikotin oder im Allgemeinen einzelne Bestandteile des Rauches eher im Schlauch bzw deren Rillen ablagern, dies sorgt speziell beim Rauchen auch für eine bessere Kühlung
  • Silikonschlauche erhitzen sich besonders schnell. Bei warmen Rauch oder Sonneneinstrahlung wärmt sich dieser Schlauch sofort auf und kühlt auch nicht mehr ab. Der Leder-Schlauch hingegen wärmt sich aufgrund der Eigenschaft des Leders nicht auf und kühlt den Rauch eher noch herunter. Ein kühlerer Rauch empfinden wir Geschmacks-intensiver
  • Tabak wirkt folglich meist milder und natürlicher
  • Es lassen sich mehrere Sorten rauchen. Der Schlauch nimmt kaum Geschmack an!

Nachteile

  • Nicht auswaschbar. Man sollte diese Schläuche lediglich auspusten!
  • Optik behagt nicht jedem – gerade bei modernen Shishas
  • Extrem Langes Griffstück manchmal hinderlich und nicht transportabel
  • Teilweise nicht gut verarbeitet oder einzelne Elemente ungünstig gewählt. So gibt es einige Schläuche mit Papp-Mundstücken. Andere wiederum mit Holz. Einzelne Nähte können sich gerne mal Lösen. Keine perfekte Verarbeitung da Handarbeit!
  • Durch Verwendung von kleineren Mundstücken kann der Durchzug schlechter sein

Fazit : Man sollte die Leder-Schläuche nicht unterschätzen! Gerade was das Aroma angeht und die positiven Raucheigenschaften sind diese besser als Silikon geeignet. Vor allem eben bei wärmeren Jahreszeiten zu welchem die Umgebungstemperatur höher ist. Eine Kombination aus moderner Technik in Verwendung mit dem Material Leder würde sicherlich ein sehr tolles Produkt ergeben!

 

Nikotinfreier Shisha Tabak – Ein Überblick !

Von Steinen, den Perlen über die Shisha Creme bis hin zu eingelegten Früchten – der Markt an nikotinfreien Tabak-Ersatz Produkten wächst und wächst. Ein Neuling verliert hier schnell den Überblick und stellt sich vor Allem die Fragen welches Produkt denn nun geeignet ist und wo die Unterschiede liegen. Oft ist diese Suche nach den richtigen Produkten schwer, da man die einzelnen Bezeichnungen und dessen Fachbegriffe nicht kennt und auch sogar auch viele ehemalige Marken bereits wieder vom Markt verschwunden sind. Erst diesen Monat im Juli 2015 hat einer der größten Herstellers Europas nämlich Aladin Shisha ebenfalls ein neues Produkt als nikotinfreier Tabakersatz auf den Mark gebracht – die Rede ist von Kahoo !

Nikotinfreier Tabak = weniger schädlich ?

Nikotnfreier Shsiha Tabak wird vor Allem von Shisha Neueinsteigern welche so nicht viel mit dem Rauchen am Hut haben nachgefragt. Gerne würden Sie die leckere Shisha genießen jedoch ohne den “süchtig machendem“ Nikotin. Auch fallen diese Produkte nicht unter den Jugendschutz und können derzeit sogar noch von Minderjährigen gekauft werden. Hier möchten wir erwähnen, dass wir dies jedoch nicht unterstützen wollen und auch die meisten Hersteller von Tabak-Ersatzprodukten die Abgabe an unter 18 Jährigen nicht wünschen. Die Frage ob nun nikotinfreier Tabak weniger schädlich ist oder nicht lässt sich so leider auch nicht pauschal beantworten. Über die wenigsten dieser Produkte gibt es Studien – vermutlich werden diese auch nicht so streng wie z.b der Shisha Tabak überprüft. Oft werden bei solchen Produkten Rohstoffe bzw Hilfsstoffe verwendet die eben das Aroma aufnehmen können und unter Hitze dieses wieder abgeben. Daher eignen sich z.b die bearbeiteten Shisha Steine auch sehr gut dafür. Fakt ist jedoch, dass diese zumindest die meisten dieser Produkte kein Nikotin enthalten. Nikotin kann durchaus süchtig machen (auch wenn man beim Rauchen einer Shisha, die man meist ja nur 1-2 mal pro Woche konsumiert nicht den Gefahren wie beim täglichem Zigaretten Konsum ausgesetzt ist). Dennoch kann man auch nicht davon sprechen, dass nikotinfreie Shisha Tabak Ersatzprodukte nicht schädlich oder gar gesund sind. Wir raten hier einfach zu größeren Herstellern oder weit verbreiteten Produkten zu greifen. Weniger von kleinen Marken mit merkwürdigen und nicht eindeutigen Artikeln.

Kommen wir zum Überblick :

Amerika als Vorreiter !

Wie so oft stammen auch viele Produkte welche es inzwischen bei uns im Handel gibt aus den USA – oder zumindest die Idee derer. Man kann also davon ausgehen, dass die meisten Produkte bereits einen längeren Forschung- und Entwicklungsprozess hinter sich haben. Zumal diese auch bereits seit vielen Jahren auf dem Markt sind und in Deutschland sogar häufig in der Gastronomie verwendet werden. Meist in Shisha-Bars mit Raucherschutzgesetz. Das konsumieren von Tabak-Ersatprodukten stellt im rechtlichen Sinne nämlich kein Rauchen sondern lediglich das Dampfen da.

Al Fakher – Non Tobacco, Hydro Herbal und Soex

Dies sind nur einige der typischen Ersatz-Produkte aus den USA. Hierbei handelt es sich weder um Steine oder Creme sondern um Produkte welche dem Tabak ansich sehr ähneln. Meist wird hier statt Tabak – bestimmte Kräuter oder Ersatz zum Beispiel aus Rohrzucker verwendet. Der Non-Tobacco sieht auf dem ersten Blick also nahezu identisch wie richtiger Shisha Tabak aus – es ist eben aber keiner. Hierzulande ist er bei einigen Shops bestellbar oft wird er auch über Amazon vertrieben. Durchweg liest man auch von positiven Erfahrungen. Shisha-Neulinge werden hier auch wenige Unterschiede zu richtigem Tabak feststellen.

Kaahoo Tabak

Bereits 2013 wurde er auf der Shisha Messe angekündigt und ist nun Mitte 2015 endlich auf dem Markt. Kaahoo wird vom Hersteller Aladin vertrieben. Bereits damals war der Tabak-Ersatz lange in Entwicklung. Der Hersteller selbst spricht nun von einer gesamten Entwicklungszeit von etwa 7 Jahren! Erhältlich ist Kahoo in 24 Sorten – Darunter eben auch in den neuen beliebten Geschmacksrichtungen wie Grape-Mint, Blaubeere oder Energy! Aus was dieses Produkt besteht wissen wir an dieser Stelle nicht ,aber es ist vermutlich ähnlich wie auch Al Fakher Non Tobacco, Herbal oder Soex gestaltet.

Shisha Steine – die Urgesteine wenn es um Tabak-Esatz geht

Kommen wir also nun zu den Steinen – der wirklich neuen Innovation. Vorreiter war hier der Hersteller Shiazo welcher erstmalig in Zusammenarbeit mit größeren Produzenten den ersten deutschen nikotinfreien Shisha Tabak aus Steinen auf den Mark gebracht hat. Die Steine haben an großer Beliebtheit gewonnen und lassen sich heute in sehr vielen Shops und Läden finden. Abwicklungen zu den Steinen sind Perlen. Bekannte Marken sind Shiazo, Bigg Steam Stones, Bigg Rocks – auch gibt es die Steine von zahlreichen weiteren Herstellern. Oft sind es die selbigen nur eben mit Hauseignenen Aromen. Die Steine zählen unserer Ansicht nach zu einem schadfreien Produkt welches auch bereist viele Tests und eine lange Forschung hinter sich hat. Selbst bei Gerichtsurteilen wurden die Steine schon ordentlich unter die Lupe genommen.

E-Heads mit Liquid

Ebenfalls zu erwähnen wären die sogenannten E-Heads – das sind elektische Shisha Köpfe welche mit Strom erhitzt werden. Befüllt werden diese mit dem sogenannten Liquid. Den Einsatz dieser kennt man vor allem von den E-Zigaretten oder der E-Shisha. Auch diese Köpfe sind sicherlich eine gute Alternative. Man sollte hier jedoch achten sich vernünftigtes Liquid am besten aus Deutscher Produktion von bekannteren Herstellern zu kaufen. Wir raten hier generell von billigen China-Importen ab.

Tee – als Tabak-Ersatz was ist dran am Gerücht ?

Im Netz geht oft das Gerücht herum, dass man auch Tee als Tabakersatz benutzen kann. Gemeint sind hier speziell die Teebeutel wie man Sie aus der Lebensmittel handel kennt. Diese Inhalsstoffe werden mit Wasser versetzt und geben hier eben das Aroma ab. Verbraucher kommen hier oft auf die Idee den Teebeutel zu entzwecken und den Inhalt mit Shisha-Melasse zu befeuchten. Diese Mischung anschließend zu rauchen! Wir raten hiervon mit großem Bedenken ab! Tee sollte niemals geraucht bzw. eben unter extremer Hitze gesetzt werden. Nur die Industrie selbst kennt hier die Inhaltsstoffe. Kein ein Shisha Raucher wird wissen wie sich diese unter Hitze verändern. Durchaus vorstellbar das man hier seinen Körper erheblich schädigen kann-

Shisha Creme – mit oder ohne Nikotin

Zum Ende diesen Artikels wollen wir noch zur Shisha Creme kommen. Die Creme kennt man zum Beispiel vom Hersteller True Cloudz. Bekannt ist Sie auch wie so oft vor allem in den USA. In Deutschland entwickelt sich jedoch auch ein regelrechter Trend. Die Creme wird wohl komplett im Labor gefertigt. Man hat hier also lediglich eine Masse. Creme befüllt man nicht in den Köpf sondern streicht den Kopf damit ein. Man sollte die Creme lediglich mit glasierten Köpfen, am besten mit Funnels rauchen. Das Besondere bei der Creme sind die hervorragenden Raucheigenschaften und auch meist das intensive Aroma. Creme lässt sich so auch super mit Tabak Produkten kombinieren. Wer nicht auf Nikotin verzichten möchte der kann auch zur Creme mit Nikotin greifen.

Die Shisha am See erlaubt ?!

35 Grad und mehr - Deutschland kocht! Da treibt es die Shisha Raucher gerne einmal an den See oder ins Strandbad

35 Grad und mehr – Deutschland kocht! Da treibt es die Shisha Raucher gerne einmal an den See oder ins Strandbad. Doch nicht überall ist dies erwünscht. Wir klären auf !

Wochenende, Sonne, Freizeit und neue Hitzerekorde – da hält man es drinnen kaum mehr aus. So treibt es den ein oder Anderen gerne ins Schwimmbad um die Ecke oder an den beliebten Badesee im Ort! Die Wetterlage in Verbindung mit dem Sommer-Feeling lädt einen förmlich zur Shisha ein! So wird es immer mehr zur Gewohnheit, dass der Kollege oder die Freundin gerne auch mal seine Shisha mit an den See oder ins Bad mitbringt. Doch ist dies denn erlaubt ?

Solange es nicht verboten ist – grundsätzlich erlaubt !

Ein Gesetzt wird uns Shisha Raucher nicht davon abhalten können, jedoch sind wir an See’n oder im Bad stets nur Besucher und haben dort die Badeordnung der Inhaber zu befolgen. So gilt hier stets das das Hausrecht. An Seen gibt es oft spezielle Baderegeln. In Bädern werden oft Schilder ausgehängt  was erlaubt und was verboten ist. Sol liest man beispielsweise in den Badeordnung meist folgendes :

– Das Rauchen von Shisha (Wasserpfeifen) ist im gesamten Badbereich einschließlich Außenbereich und Liegewiese nicht erlaubt.

In der Regel ist es in der Tat so, dass immer mehr Bäder die Shisha aus ihren Häusern verbannen und das mitbringen und konsumieren dort verbieten. Viele Besucher fühlen sich vom Geruch der Shisha belästigt. Da sehr viele Kinder in Bädern zu Besuch sind sollte sich auch jeder Konsument selbst fragen inwiefern man hier eine Vorbildfunktion besitzt.

In einigen Bädern ist das Rauchen nach wie vor erlaubt – teilweise gibt es hier sogar spezielle Bereiche für die Shisha Raucher und gesonderte Plätze zum entzünden der Kohlen.

An Seen herrschen oft noch gelockerte Regelungen. Nachdem jedoch in Bädern Unfälle mit der Shisha und vorallem den meist verwendeten Gas Kartuschen zunehmen erwarten wir hier auch weitere Verbote!

 

PS : Hier erfährst du wie du die perfekte Sommer Shisha zubereitest ! Und hier haben wir einige Empfehlungen für die perfekte Outdoor Shisha.

Was ist deine Meinung zur Shisha am See oder im Bad ? Poste diese doch als Kommentar!

Hashtag Tabak – Teilen erwünscht, liken auch?

#Hash Tag Tobacco plant den Markteintritt in Europa! Wird es diesen Tabak bald im deutschen Handel geben ?

#Hash Tag Tobacco plant den Markteintritt in Europa! Bald auch bei uns ?

Neuer Monat – neuer Tabak. Dieser Regel zur Grundlage präsentiert sich heute auch wieder ein neuer  Tabak Namens #Hashtag Tobacco – auf unserem Blog. Bekannt ist der Tabak überwiegend in den USA. Glaubt man einigen Aussagen unter dem “Shisha Gemunkel“ so wird es Hashtag Tabak nun aber auch bald in Deutschland geben. In der ein oder Anderen Shisha Bar wird Hashtag Tabak auch bereits angeboten. DIe ersten Rezessionen sind durchaus positiv – er wird auf einer Ebene mit Social Smoke gestellt.

Der Firmensitz liegt in Virginia den USA. Leider lassen sich über den Tabak oder der Firma derzeit nur wenige Details sammeln. Es erweckt jedoch den Eindruck als handelt es sich bei Hashtag Tabak um eine komplett neue Marke welche auch noch nicht im USA Handel agiert. Derzeit präsentiert sich die Firma lediglich über eine Facebook Seite.

Angepriesen wird über Facebook der Markteintritt speziell in Europa. Ebenfalls wird hier ein Preis von 119 EUR / KG genannt. Diese Information erweckt den Eintritt, dass der Tabak womöglich ausschließlich für den europäischen Markt bestimmt ist. Ob der Preis von 11.90 EUR / 100 Gramm wirklich realisierbar ist, ist zweifelbar. Gerade aufgrund der hohen Steuern hierzulande sowie dem zum Dollar extrem schwachen Euro scheint mir der Preis hier etwas gewagt. Social Smoke Tabak beispielsweise liegt bei etwa 17.50 / 100 Gramm.

Vorgestellt werden insgesamt 5 Sorten. Dazu zählen :

  • BB Blue Hash
  • dallas lemon cake
  • green Apple mint
  • lemon hash
  • wildberry hash

dallas-lemon-cake fantastic-ice-apple lemon-hash wildberr-hash bb-blue-hash

Ihr habt weitere Informationen ? Dann postet diese als Kommentar !

 

Brodator Tobacco – Das sind die neuen Sorten!

brodator

Erst kürzlich sorgte die neue Marke Brodator für mächtig Trouble in der Szene. Jetzt schlägt der Hersteller zurück und platziert erstmal Brodator Tobacco. Veröffentlicht worden sind 11 Sorten die ab sofort im Handel erhältlich sein werden.

Der Preis liegt bei 13.90 EUR für je 200 Gramm feinster Brodator Tabak. Die einzelnen Geschmacksrichtungen könnt ihr folgender Auflistung entnehmen.

Update : Brodator Tabak könnt ihr auch ab sofort bei uns im Shop kaufen !

  • Air Cell : Cola-Vanille
  • Arctic Blue : Blueberry-Mint
  • Black Poison : Blaubeere-Kirsche
  • Blue Adventure : Blueberry-Honigmelone-Erdbeere
  • Broken Star : Blaubeere-Orange-Minze
  • Clear : Ice Lemon
  • Green Shiny : Ice-Grape
  • Green Smoke : Ice Apple
  • Green Storm : Menthol/Minze
  • Salamander : Maracuja
  • Yellow Smurf : Honigmelone-Erdbeere-Minze

Die Dosen erinnern auf den ersten Blick etwas an die Ultimate Verpackung sind jedoch komplett undurchsichtig.

brodator1

7 Days mit neuen Sorten

Kurzmitteilung

7days-neue-sorten

Soeben wurden die neuen Sorten vom 7 Days Shisha Tabak veröffentlicht. Dazu zählen die Sorten :

  • Banana Bandana
  • Cold Pine Candy
  • Passion on Ice
  • Cold Melon
  • Kamiiikaze Berry
  • Black Apple
  • Cold Nordpol

Der Preis liegt wie auch bei den bisherigen bei 14.90 EUR bei einer Füllmenge von 200 Gramm. Den Tabak könnt ihr vermutlich in 10-14 Tagen bei uns im Shop bestellen.

Den kompletten Überblick aller 7 Days Sorten findet ihr hier.